Bildrechte: Geiserich77 at Wikimedia Commons CC BY-SA 3.0
Kals am Großglockner liegt im Nordosten Osttirols an der Grenze zu Salzburg und Kärnten. Das Gemeindegebiet von Kals befindet sich inmitten der Hochgebirgslandschaft der Hohen Tauern. Zum Gemeindegebiet gehören Teile der Granatspitzgruppe, der Glocknergruppe und der Schobergruppe mit einer Vielzahl von Bergen von mehr als 3000 m Höhe. Höchster Punkt des Gemeindegebietes ist der Großglockner (3798 m).

Verkehrsinformationen

Regionaler Verkehr:


Fernverkehr:

mit Bus & Bahn:
  
OEBB
Von
Nach
Datum 18.12.2017
Uhrzeit 2:10 Abfahrt Ankunft

 
mit dem Flugzeug:
Airport Klagenfurt | KLUSalzburg Airport W. A. Mozart | SZG
Kärnten Transfer (Shuttleservice)Taxi- und Transferservices


Regionalkarte
Großglockner HochalpenstraßenFelbertauernstrasse
Tauern- und KatschbergtunnelAutoschleuse Tauernbahn

Campingplätze in Kals am Großglockner und Umgebung

Nationalpark Camping Kals
Nationalpark Camping Kals (1480 m) Details

 

aktueller Status: geschlossen
Öffnungszeiten: 16.12.2017 - 09.04.2018
Kontakt:
Familie Koller
Burg 22
A-9981 Kals am Großglockner
 
Tel.: +43 (0)4852 67389
Tel.: +43 (0)650 6738900
email: infonationalpark-camping-kals.at

Jugendherbergen und Hostels in Kals am Großglockner und Umgebung

Lawinenwarnstufe: 3 (erheblich)

Situation und Empfehlung:

Oberhalb 1800m verbreitet erhebliche Lawinengefahr

Die Lawinengefahr in den Tiroler Tourengebieten ist verbreitet als erheblich einzustufen. Das Hauptproblem bilden unverändert die ständig frisch gebildeten Triebschneeansammlungen. Diese sind wegen der Kälte spröde, mit der lockeren Schneeoberfläche schlecht verbunden und daher leicht als Lawine auslösbar. Es reicht dazu schon geringe Zusatzbelastung, also das Gewicht eines einzelnen Wintersportlers. Gefahrenstellen liegen in steilen Hängen und Kammlagen aller Expositionen, bevorzugt oberhalb etwa 1800m. Skitouren und Variantenfahrten erfordern Erfahrung in der Beurteilung der Lawinensituation.
Quelle und weitere Informationen: Lawinenwarndienst Tirol

Hütten, Berggasthöfe und Biwaks in der Umgebung von Kals am Großglockner

Glorer Hütte
Glorer HütteHüttenbeschreibung
bewirtete Hütte (Kategorie: I), 2642 m , Eigentümer: DAV Sektion Eichstätt
aktueller Status: geschlossen, aber Winterraum
Zugänge:
AusgangsortZeit [h]über

Lucknerhaus
LucknerhausHüttenbeschreibung
privater Berggasthof, 1920m
aktueller Status: offen
Zugänge:
AusgangsortZeit [h]über

Wandern und Bergsteigen in der Umgebung von Kals am Großglockner

Hier finden Sie einige Vorschläge für Wanderungen und Bergtouren. Weitere Tourenvorschläge finden Sie bei den Hütten oder Sie stellen sich Ihre persönliche Tour mit dem Tauernhöhenwege Tourenplaner zusammen.
Gemeinde Kals am Großglockner
Ködnitz 6
A-9981 Kals am Großglockner
 
Telefon    +43 (0)4876/8210
 
Fax:
web:   http://www.kalskommunikation.at/
 
Email    petra.temblerkals.at
close
close