Die Glorer Hütte steht am Berger Törl, an der Grenze zwischen Glockner- und Schobergruppe. Sie war ursprünglich als Schutzraum für den langen Übergang von Kals nach Heiligenblut gedacht. Ihre Lage am Wiener Höhenweg macht sie auch heute noch als Schutzhütte für Bergsteiger wichtig.
Höhe: 2642 m, Kategorie: I, bewirtete Hütte, Winterraum vorhanden, Mobilfunk: nein
Kategorie:   I    (bewirtete Hütte)
Standort:
Gebirgsgruppe Glocknergruppe
WSG84 47°  1'  51.18" N,
12°  42'  55.34" E

47.03088° N,
12.71537° E
UTM 33T  0326413  5211129
Höhe2642 m NN
Mobilfunkempfangnein

größere Kartenansicht

Betreuung:

HüttenwirtAlfred Graf
Postlagernd
A-9981 Kals
Tel.: 0043/664/3032200
email: glorerhuettegrafconsulting.at
EigentümerDAV Sektion Eichstätt

Öffnungszeiten:

Sommerca. 20 Juni bis Ende September/Anfang Oktober
Winter

Zugänge & Touren:

Zugänge:
AusgangsortZeit [h]über
Karten:
Produkt Auflösung
Übersichtsplan AV-Karten
  • Alpenvereinskarte Bl. 40: Glocknergruppe
  • Alpenvereinskarte Bl. 41: Schobergruppe
  • Alpenvereinskarte Bl. 42: Sonnblick
  • Alpenvereinskarte Bl. 44: Hochalmspitze-Ankogel
1:25.000
KOMPASS Wanderkarten Nationalpark Hohe Tauern Süd (Mallnitz-Mölltal-Maltatal) WK 49 1:50.000
KOMPASS Wanderkarten Nationalpark Hohe Tauern (Gasteiner Tal-Goldbergruppe) WK 040 1:50.000
Nationalpark Hohe Tauern WK 50 (Großglockner, Ankogel, Großvendiger) 1:50.000
Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen: Österreichische Karte, Bl. 155 1:25 000

Ausstattung:


  • Zimmerlager/Betten: 12
  • Matratzenlager: 37

Winterraum:
Der Winterraum ist nicht versperrt (4 Plätze).

Informationen zum Winterraum:

Wo:

Keine Angaben

Öffnungszeit:

Keine Angaben

Zugang:

offen

Ausstattung:

4 Schlafplätze
nicht beiheizbar

youtube  Kasteneck (2821m, Glocknergruppe) - Osttirol, Österreich   (Quelle: Christian Engl)
youtube  Wandelen naar de Glorerhütte | Oost-Tirol   (Quelle: NatureScanner.nl natuurreizen)
close