Das Fraganter Schutzhaus ist eine grosse, moderne und bewirtschaftete Hütte in der Großfragant, welches im Winter ein beliebtes Skitourengebiet ist. Im Sommer bieten die umliegenden Berge viele Möglichkeiten des Berg- und Familienwanderns. Darüber hinaus ist das Gebiet bekannt für seine botanische Vielfalt.
Höhe: 1817 m, Kategorie: I, bewirtete Hütte, kein Winterraum, Mobilfunk: nicht bekannt
so schmecken die Berge   Mit Kinder auf Hütten

Kategorie, Standort & Talorte:

Kategorie:   I    (bewirtete Hütte)
Standort:
Gebirgsgruppe Goldberggruppe
WSG84 46°  57'  3.67" N,
13°  1'  39.4" E

46.95102° N,
13.02761° E
UTM 33T  0349913  5201609
Höhe1817 m NN
Mobilfunkempfangnicht bekannt

größere Kartenansicht
Talort(e):

Betreuung:

HüttenkontaktTel.: +43 4785 396
Tel.: +43 676 9563 490 (mobil)
email: infofraganter-schutzhaus.at
EigentümerOEAV Sektion Klagenfurt

Öffnungszeiten:

Sommer:Anfang Juni bis Ende Oktober geöffnet, sonst auf Anfrage
Winter:25. Dezember bis einschliesslich erste Januarwoche und ab Ende Januar bis Ostern geöffnet, sonst auf Anfrage
Hier finden Sie einige Vorschläge zum Wandern und Bergsteigen in der Umgebung der Fraganter Schutzhaus.

Zugänge:

Innerfragant ► Fraganter SchutzhausWegbeschreibung

Ausgangspunkt: Innerfragant   Endpunkt: Fraganter Schutzhaus
Hütten/Biwaks/Berggasthöfe/Campingplätze: Fraganter Schutzhaus
Dauer: 3 h 10 min  Strecke: 4.21 km  +770 m  -23 m


Parkplatz: Rollbahn ► Fraganter SchutzhausWegbeschreibung

Ausgangspunkt: Parkplatz: Rollbahn   Endpunkt: Fraganter Schutzhaus
Hütten/Biwaks/Berggasthöfe/Campingplätze: Fraganter Schutzhaus
Dauer: 1 h 26 min  Strecke: 4.58 km  +113 m  -43 m


Übergänge zu benachbarten Hütten:

Fraganter Schutzhaus ► Sadnighaus [Bergtour]Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Fraganter Schutzhaus   Endpunkt: Sadnighaus
Hütten/Biwaks/Berggasthöfe/Campingplätze: Fraganter Schutzhaus, Sadnighaus
Bergtour -- Dauer: 4 h 07 min  Strecke: 7.42 km  +593 m  -530 m


Fraganter Schutzhaus ► WeißseehausWegbeschreibung

Ausgangspunkt: Fraganter Schutzhaus   Endpunkt: Weißseehaus
Via: Ochsentrieb, Saustellscharte, Schwarzsee
Hütten/Biwaks/Berggasthöfe/Campingplätze: Fraganter Schutzhaus, Weißseehaus
Dauer: 6 h 51 min  Strecke: 10.91 km  +1206 m  -653 m


Fraganter Schutzhaus ► Duisburger HütteWegbeschreibung

Ausgangspunkt: Fraganter Schutzhaus   Endpunkt: Duisburger Hütte
Via: Ochsentrieb, Saustellscharte, Schwarzsee
Hütten/Biwaks/Berggasthöfe/Campingplätze: Fraganter Schutzhaus, Weißseehaus, Duisburger Hütte
Dauer: 8 h 05 min  Strecke: 13.31 km  +1441 m  -686 m


Karten:
Produkt Auflösung
Übersichtsplan AV-Karten
  • Alpenvereinskarte Bl. 40: Glocknergruppe
  • Alpenvereinskarte Bl. 41: Schobergruppe
  • Alpenvereinskarte Bl. 42: Sonnblick
  • Alpenvereinskarte Bl. 44: Hochalmspitze-Ankogel
1:25.000
KOMPASS Wanderkarten Nationalpark Hohe Tauern Süd (Mallnitz-Mölltal-Maltatal) WK 49 1:50.000
KOMPASS Wanderkarten Nationalpark Hohe Tauern (Gasteiner Tal-Goldbergruppe) WK 040 1:50.000
Nationalpark Hohe Tauern WK 50 (Großglockner, Ankogel, Großvendiger) 1:50.000
Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen: Österreichische Karte, Bl. 155 1:25 000

Ausstattung:

  • Kampagnen der AV-Hütten:
    so schmecken die Berge   Mit Kinder auf Hütten
siehe Homepage der Hütte

Informationen zum Winterraum:

Wo:
Keine Angaben
 
Öffnungszeit:
Auf Anfrage beim Hüttenwirt
 
Zugang:
Keine Angaben
 
Ausstattung:
Keine Angaben
close
close